Sportschützengilde Magstadt
Sportschützengilde Magstadt

Die Magstadter Sportschützen

Wir über uns:

 

Schützen gibt es in Magstadt urkundlich erwähnt seit dem Jahre 1577.

Neu gegründet wurde der Verein im Jahre 1977 unter dem Vereinsnamen SSG, Sportschützengilde Magstadt.

Die Sportschützengilde ist Mitglied im Deutschen Schützenbund DSB und dem Württembergischen Schützenverband WSV.

                                             

Unsere Sportanlage und Vereinsheim befindet sich in einem ehemaligen Steinbruch und besteht aus einer Schießhalle für Luftdrucksportwaffen und den dazugehörenden Räumen wie Auswertungsraum und einem Raum, in dem unsere Vereinswaffen in einem Safe sicher deponiert sind.

 

Unsere Vereinsgaststätte kann gerne zu Familienfeiern gegen einen Unkostenbeitrag angemietet werden.

 

 

Sportschießen:

 

Wenn sie diesen Sport betreiben möchten, dann schauen sie bei uns vorbei.

 

Für das Sportschießen sind Fitness, Körperbeherrschung, Nervenbelastbarkeit, Reaktionsvermögen, und im besonderen eine hohe Konzentrationsfähigkeit nötig um gute Ergebnisse zu erzielen.

 

Zur Verfügung stehen eine Schießhalle mit 15 Ständen für Luftgewehr und Luftpistole auf 10m Entfernung. Für Disziplinen, bei denen Pulvermunition verschossen wird sind wir auf Nachbarvereine wie z.B. unsere Schützenfreunde in Warmbronn angewiesen.

 

Für Gäste stehen Vereinswaffen gegen eine kleine Standgeldgebühr bzw. Versicherung inkl. Scheiben und Munition bereit.

 

 

Welche Disziplinen schießen wir:

 

Von unseren Möglichkeiten gesehen, ist klar, dass wir in erster Linie Luftgewehr bzw. Luftpistole schießen. Um mit KK oder Großkaliber Waffen zu schießen müssen wir bei Wettkämpfen zu unseren Gegnern oder Gastmannschaften ausweichen. Die Saison beginnt mit der sogenannten Winterrunde, die die Wettkampffreie Zeit zwischen Deutscher Meisterschaft und neuer Runde, beginnend mit Vereinsmeisterschaft, Kreis-,Bezirks-,Landes- und wieder zur DM das Schützenjahr beschließt. Zwischendurch werden auch immer wieder Freundschaftswettkämpfe ausgetragen.

 

Die Grundlage wie in jedem Sportverein stellt sich in der Jugendarbeit. Leider hält sich hier der Andrang in Grenzen. Für unsere Jungschützen bieten wir Vereinswaffen modernster Art. Das Eintrittsalter ist laut Gesetz erst ab 12 Jahren möglich, in Ausnahme schon etwas früher.

 

Auch beteiligt sich der Schützenverein an dem alljährlichen Ferienprogramm der Magstadter Vereine und Firmen.

Hier finden Sie uns:

Sportschützengilde Magstadt
Rotsteinbruch

71106 Magstadt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sportschützengilde Magstadt